Skip to main content

Web Fonts, die Browser und warum das alles nicht so einfach ist

· One min read
Stephan Hochdörfer

Wir setzen gerne bei Bedarf Web Fonts in Kundenprojekten ein. Bei der Verwendung von Web Fonts gibt es allerdings einiges zu beachten: Nicht nur was den best-look über möglichst viele Browser und Betriebssysteme angeht, auch Themen wie Download-Optimierung oder Renderzeiten müssen berücksichtigt werden. Um einen Überblick über die Fallstricke beim Einsatz von Web Fonts zu bekommen bietet die Präsentation "In Your Font-Face" von Jake Archibald einen gute Zusammenfassung die sogar noch unterhaltsam präsentiert wird.